Spieglein, Spieglein, an der Wand...

VDV-DE:/2015_newStyle/201504_spiegel_image01.jpg

 

Rigby & Peller revolutioniert durch die 3D-Technologie im Spiegel der Anprobekabine die Arte und Weise, wie Frauen Dessous kaufen.

Lingerie Shopping, veredelt durch 3D Technologie.

Der digitale Bodyscanner erschafft ein 3D-Modell des Oberkörpers, bei dem in weniger als einer Minute über 140 Messungen erfasst werden und den Körpertyp bestimmen. Zusammen mit einer eigens ausgebildeten Lingerie Stylistin werden dann die Modelle und Farben ausgesucht, die der Figur der Kundin am meisten schmeicheln. Der Spiegel fotografiert die Kundin in jedem Produkt und zeigt die Bilder auf dem Monitor. Somit lassen sich erstmalig alle Produkte sofort miteinander vergleichen. Die neuesten Shape ID Informationen, letzten Einkäufe und persön-lichen Vorlieben werden für den nächsten Besuch gespeichert. So wird ein individuelles Shopping-Erlebnis nach Maß geschaffen, das den bestmöglichen Service und die optimale Passform-Beratung vereint.

Die Lingerie Stylistinnen von Rigby & Peller integrieren dem Spiegel in ihre Arbeit, um die verschiedenen Formen und Kurven jedes Körpers berücksichtigen zu können und so den Kundinnen ein einmaliges Kauferlebnis zu bieten. Denn der Körper jeder Frau ist einzigartig.

Stefanie Zipp, Shopmanagerin bei Rigby & Peller in Düsseldorf:
Frauen, die zum ersten Mal in unseren Laden kommen, sind oft frustriert und verlegen, weil sie keinen BH finden, der ihnen per-fekt passt. Weil es zu viel Auswahl gibt, wissen sie nicht, wo sie anfangen sollen zu suchen. Wenn Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen, um sich von unserem Spiegel ausmessen zu lassen, werden Sie ihren einzigartigen ShapeID herausfinden.“


Wir laden Sie herzlich in Düsseldorf, Hamburg, Köln und München ein um diese exklusive Technologie zu entdecken.

Entdecken Sie mehr dazu auf www.rtl-west.de !